Wir möchten allen Menschen, die sich für unser Verbindungsleben interessieren, die Gelegenheit geben, dieses näher zu betrachten. Zu unseren Veranstaltungen kannst Du immer gerne vorbeischauen und uns kennenlernen.

Was sollte ich mitbringen?

Mitglied können Studenten und Akademiker werden, die christlichen Glaubens sind und sich mit unseren Grundsätzen identifizieren können. Zusätzlich solltest Du etwas Offenheit und Engagement mitbringen und den Willen in einer Gemeinschaft etwas voranzubringen.

Wie geht es dann weiter?

Als Interessent kannst du immer an uns unverbindlich herantreten und uns kennen lernen. Wenn du dich ernsthaft für eine Mitgliedschaft interessierst, kommt zunächst die sogenannte Fuchsenzeit. In der Zeit als Fuchs hast du die Möglichkeit, die Verbindung ohne Verpflichtungen von Innen kennen zu lernen. Sowohl wir als Mainfranken, als auch Du als Neuling haben die Möglichkeit uns gegenseitig zu beschFuchs2nuppern und Du kannst dich schon voll in die Verbindung einbringen.

Nach ein bis zwei Semestern Probezeit kannst du als Bursche Vollmitglied werden. Als Bursche kannst und solltest du dann auch Leitungsfunktionen innerhalb der Verbindung übernehmen, wie Veranstaltungen organisieren oder die Verbindung nach außen hin zu repräsentieren.

Nach deinem Studium wirst du Philister oder Alter Herr. Die Altherrenschaft unterstützt die Aktivitas mit Rat und Tat und kümmert sich um beispielsweise um unsere Vereinszeitung.

Für Quereinsteiger gibt es auch Möglichkeiten bei uns mitzumachen. Wir freuen uns immer, wenn Menschen bei uns auf dem Haus vorbeikommen.