Zum Hauptinhalt springen

Derzeit keine Veranstaltungen

Aufgrund der derzeitigen Situation ruht der Veranstaltungsbetrieb trotz Ankündigungen bis auf weiteres. Vor nicht allzu langer Zeit erreichte unsere Mitglieder die bekannte Einladung zu unseren Veranstaltungen in Form unseres Semesterprogrammes. Wir haben die Hoffnung, eventuell einige Veranstaltungen zu späteren Zeitpunkten durchführen zu können. Wann das sein wird, ist nicht absehbar. Der Veranstaltungsbetrieb der K.St.V. Mainfranken […]

90. Stiftungsfest abgesagt

Das, was viele sich bereits wohl gedacht haben, muss nun ausgesprochen werden: Aufgrund der aktuelle Lage sehen wir uns traurigerweise trotz einiger Lockerungen nicht in der Lage das 90. Stiftungsfest in einem zumutbaren Rahmen abzuhalten. Zwar hatten wir uns gefreut, mit euch allen unseren runden Geburtstag zu feiern, aber wir sind uns unserer Verantwortung bewusst […]

Veranstaltungen im Sommersemester 2020

Liebe Kartell- und Bundesbrüder, Freundinnen und Freunde der Mainfranken, sehr geehrte Farbenbrüder und Gäste, das Sommersemester startet unter erschwerten Bedinungen und Planungssicherheit gibt es bis jetzt nicht, denn wir wissen nicht, was in den kommenden Wochen und Monaten noch auf uns zukommt. Die Gesundheit unserer Gäste und Mitglieder ist uns wichtig und daher wird es […]

Resolution „Verantwortung wahrnehmen“

Mit dieser Resolution wendet sich unser Dachverband, der Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine (KV) an seine Mitglieder und die Gesellschaft und reagiert damit auf besorgniserregende Entwicklungen der Gesellschaft: Als Angehörige des Kartellverbandes katholischer deutscher Studentenvereine stehen wir in der Gesellschaft für christlich-katholische Werte ein. Darum sind wir als Christen dazu berufen, für Freiheit und Würde jedes […]

Sandkerwa 2019

Auch dieses Jahr findet die alljährliche Sandkerwa nicht ohne uns statt! Vom 22. bis 26. August 2019 sind wir wieder mit der Aloha-Bar vertreten. Es gibt wie die Jahre zuvor auch wieder Hölzlein-Bier vom Faß, Gurkenschnaps, Longsdrinks, Antialkoholika und mehr. Wir freuen uns, wenn Ihr einmal vorbeikommt.

Willy Aron und die jüdischen Korporationen

Wilhelm „Willy“ Aron erlangte leider Berühmtheit als eines der ersten Opfer des Nationalsozialismus aus Bamberg. Neben seinem Engagement in der linken Jugendbewegung war er in der paritätische Studentenverbindung Wirceburgia zu Würzburg und  im Münchner Burschenbund Südmark. Paritätische und jüdische Verbindungen gehörten im Kaiserreich und in der Weimarer Zeit zum breiten Spektrum der Korporationen von zionistischen […]